New York Shoppingtour

Ersteinmal ab zu Macy's trotz der Warnung meines besten Kumpels Mario, der diesen Laden nicht ganz so toll findet, machten wir uns am späten Nachmittag auf den Weg zu Macy's.

Nachdem wir uns ohne Karte auf die Suche nach dem Laden machten, sind wir nach einer guten viertel Stunde endlich angekommen und das Suchen nach dem Eingang begann.

Endlich gefunden, ging es auch gleich los die Etagen erkunden, dadurch, dass der Trockner in meiner Staffaccomodation während meiner Arbeitszeit meine langen Socken gefressen hat, brauchte ich Socken und so fand ich mich in der Abteilung wieder. Nach dem Sockenkauf ging es weiter mit der Erkundungstour durch Macy's und schließlich fanden Kim und ich mich bei den Frauen Socken wieder und da Kim lustige bunte Socken gefunden hat und diese toll waren, hatten wir diese auch schnell gekauft.

Schließlich hatten wir Hunger und wollten uns hinsetzten, da wir wussten, dass sich jede Menge "Restaurants" im Laden befinden, machten wir uns wieder auf die Suche.

Schlussendlich machten wir uns wieder auf den Heimweg, da die ständige Suche doch müde machte.

Also kurz und knapp konnte man sagen, dass wir Shoppen waren und zwar nur für SOCKEN.
Glücklicherweise machten wir uns auf den Weg, denn als wir am Bus ankamen, fing es an zu schneien, das Ergebnis könnt ihr euch in der Bildergalerie weiter unten anschauen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0