Reiseroute: Kreuz und Quer

Soso Leute, ich will mal wieder ein kleines Update bringen über meine Reiseroute.

 

Es steht zwar noch nicht alles zu 100% fest, ABER die grobe Reiseplanung steht schon. Nun muss es nur noch März werden.

 

23.8-9.3 Geld verdienen und nebenbei seinen Spaß haben ^^ (Snowboarden, Schlittenhunde, Skidoo oder einfach nur erholen von der Arbeit und ja Pa und Ma ich weiß, dass es an sich andersrum sein sollte: Spaß haben und nebenbei arbeiten)

 

9.3 Letzter Arbeitstag bzw. letzter Tag in Banff. Ich denke, den werde ich nun nicht arbeitend verbringen^^

 

10.3 - 14.3 Calgary unsicher machen

 

15.3-23.3 New York wir kommen und wohnen hier.

 

24.3-2.4 Toronto und Niagara Fälle und unsere Wohnung.

 

3.4-12.4 Mal wieder in die USA reinschnuppern

 

13.4-18.4 Hawaii/Bermudas/Bahamas/Caymen Island also total unklar

 

19.4-29.4 Ebenso kein konkretes Ziel derzeit - Platz zur kreativen Entfaltung oder eben Platz für den Aufenthalt in den großen Städten

 

30.4-10.5 Da heißt es dann ein wenig französischen Small Talk halten in Quebec

 

11.5-20.5 Die Hauptstadt von Kanada darf natürlich auch nicht fehlen daher ruft mich Ottawa

 

21.5-31.5 Endstation Montreal und kaum warten können auf das nächste große Abenteuer

 

1.6 Deutschland genauer:

- 9:45 München

- 10:45 Flieger gen Frankfurt

- 11:45 Frankfurt

- 13:10 Zug/ICE nach Hannover und von dort mit der Bummelbahn nach Hameln, sodass ich dann wahrscheinlich auf gegen 16:00 Zuhause sein werde. (Flieger kostet mehr oder liegt zu einer total späääten Zeit sodass ich um 20 Zuhause wäre)

 

Also was da wartet wird sicherlich spaßig und ich kann es kaum erwarten, euch mit Fotos zu versorgen, um euch mit zunehmen auf meine große Reise, denn ab dem 9.3 heißt es dann wirklich ENDLICH die große Reise BEGINNT!!!

Um es mal auf Karte zu haben

Kommt Zeit, kommt Geld, kommt Rat...

Seit dem letzten Update ist eine Menge Zeit vergangen, da kam natürlich durch das fleißige Arbeiten auch jede menge Geld und Ratschläge darüber, wo es mich hinverschlagen könnte/sollte.

 

Alles was nun fehlt ist demnach die neue Reiseroute bzw. eher gesagt der ungefähre Plan einer Reiseroute, denn nur der Wind wird mich leiten (oder sowas ähnliches^^) 

   

11. März: Offizieller letzter Arbeitstag

12. März: 8:45 Mein Bus verlässt Banff

13. März: Busreisen machen Spaß

14. März: In Toronto "kurz" umsteigen

15. März: 6:45 Endlich in New York


15 März bis 23 März: New York (in reizender Begleitung meiner Freundin, die mich besucht hatte)

  • Sightseeing
  • Shoppen Ergebnis: beide hatten neue Socken
  • Museen

23 März bis 5 April: Toronto (bis zum 1 April noch in reizender Begleitung)

  • "Überraschung" - Helikopter Flug über die Niagara Fälle
  • Zoo
  • 'Hier hätte dein Tipp stehen können'
  • Sightseeing
  • Niagra Falls
  • Shoppen- dieses mal erfolgreicher
  • Museen

5 April bis 9 April: Ottawa

  • Sightseeing
  • RCMP - Musical Ride und Museum

10 April bis 13 April: Philadephia

  • Sightseeing
  • Horsecarriage

13 April bis 17 April: Washington

  • Smithsonian: Air and Space
  • National Mall

18 April bis 23 April: Miami

  • Sonne getankt
  • Hintern verbrannt
  • Grupenhäger Beachboys getroffen

23 Mai bis 27 April: Halifax

  • Sightseeing: Citadell
  • Natural History Museum - glatter reinfall

27 April bis 1 Mai: Quebec City

  • Sightseeing
  • Museum

1 Mai bis 8 Mai: Montreal

  • Sightseeing
  • Sky Diven?!
  • Paintball?!
  • GoKart Fahren
  • Amusement Park

9 Mai bis 10 Mai: Toronto und Niagara Fälle

  • Maid of the Mists
  • Gruselkabinett und alles was Spaß macht

10 Mai: Montreal

  • Rückflug

11 Mai:

  • 9:45 München
  • 10:45 Flieger nach Frankfurt
  • 11:45 Frankfurt
  • 12:30 hoffentlich auf dem Weg nach Hause
    • Das einzig wahre Taxi holt mich ab MaPa-Taxi, wobei der Taxifahrer in Vergleich zu anderen Taxifahrern eine beschissene Bezahlung hat. Natürlich darf eine Person nicht fehlen: Mein Engel Kim H.!