So

14

Apr

2013

National Mall

Zum 13 April: Abends in Washington angekommen, total müde natürlich suchten wir das Hostel auf welches wir in der Eile gebucht hatten. Glücklicherweise entschlossen wir uns für ein Taxi, welcher die genaue Adresse nochmal in seinem Handy nachschaute um uns zur richtigen Adresse zu fahren. Angekommen machten wir uns gleich fertig für ein Nickerchen und am nächsten Tag ging es dann in das richtige Hostel, wo wir in Washington blieben.

Im zweiten Hostel angekommen, packten wir unsere Sachen erst einmal in den Lagerraum und wir machten uns auf den Weg die gesamte National Mall entlang. Mit dieser kurzen Beschreibung habe ich auch schon den kompletten Tag gut zusammengefasst. Echt cool wie groß so manch Monument ist, besonders das Washington Monument ist riesig und auch der Arlington Friedhof ist ein riesen Friedhof. Abends sind wir natürlich ins Bett gefallen und wir warteten auf den nächsten Tag.

 

0 Kommentare

Mo

15

Apr

2013

Spielzeug kaufen

Da ich in Miami plante jede Menge Action zu erleben, welches sich lohnte aufzuzeichnen, musste ich mir ein kleines Spielzeug kaufen. Da Julius seine Bewerbung für die Ärtze-Uni fertig machen musste, blieb er vor Ort und machte sich an die Arbeit. Ich machte mich also alleine auf den Weg mir eine GoPro zu kaufen, in dem Amerikanischen Media Markt, auch bekannt als BestBuy, angekommen fand ich die Kamera auch schnell, aber wie man Männer ja kennt, investieren die nicht einfach so Geld, ohne den Laden vorher einmal genau unter die Lupe genommen zu haben.

Spannendes gab es auch in der Laptopabteilung, da ich mit dem Gedanken spielte mir einen zweiten Rucksack anzulegen, welcher nur für Laptop und Accessoires gedacht war, zu kaufen. Am Ende blieb es aber denn doch nur bei dem kleinen Spielzeug, war ja auch teuer genug, aber mit den deutschen Preisen verglichen wie immer ein gutes Schnäppchen.

Da es draußen stürmte wie sonst was, als ich wieder im Hostel eintraf, und Julius nicht gerade weiter war mit seiner Bewerbung blieb es beim Ausprobieren der Kamera für heute.

0 Kommentare